Plus

Weinheims Mega-Steinbruch ist bald Geschichte

Gesteinsabbau am Weinheimer Wachenberg endet in zwei Jahren - Porphyrwerke planen Auffüllung

23.08.2016 UPDATE: 24.08.2016 06:00 Uhr 1 Minute, 34 Sekunden

Mit dem bevorstehenden Aus für den Gesteinsabbau am Weinheimer Wachenberg endet eine Ära: Seit 1894 wurde hier Porphyrgestein gefördert, die Kante ist 230 Meter hoch. F.: Kreutzer

Von Philipp Weber

Weinheim. Dass das Ende naht, wussten alle. Jetzt ist der Schlussstrich so gut wie gezogen: "Der Steinabbau in Weinheim ist nahezu erschöpft", teilten die Porphyrwerke Weinheim-Schriesheim (PWS) gestern mit. Das Unternehmen wolle zeitnah mit der Auffüllung und Rekultivierung des Wachenberg-Geländes beginnen.

Wenn die Arbeiter den Steinbruch verlassen, geht ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.