Plus Eppingen

Kater Emil von illegaler Schlagfalle qualvoll getötet

Seine Besitzer mussten die letzten Minuten hautnah miterleben. Die Falle gefährdete wohl auch Menschen. Die Polizei ermittelt.

07.10.2021 UPDATE: 08.10.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden
Emil zu Lebzeiten: Er gehörte seit seiner Geburt vor zwei Jahren zu der Eppinger Familie, die nun seinen Tod miterleben musste. Foto: privat

Von Armin Guzy

Eppingen. Seit fast einem Monat ist Kater Emil tot und eine Familie in Eppingen traumatisiert: Rudolf und Tina, so soll das Paar hier heißen, erlebten die letzten Minuten ihres zweijährigen Begleiters, ohne ihm helfen zu können. Vergeblich versuchten sie, zu zweit die Eisenklammern auseinanderzuziehen, die ihren Kater getroffen und seinen Körper zerquetscht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.