Plus Proteste auf der Insel

Kritik an Reisewarnung für Mallorca

Wegen der Reisewarnung für fast ganz Spanien haben Anbieter ihre Reisen nach Mallorca abgesagt. Aus der Branche kommt Kritik, Restaurant- und Hotelbetreiber auf der Insel sind verzweifelt.

17.08.2020 UPDATE: 17.08.2020 15:08 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
Mallorca als Risikogebiet
Badegäste am Strand von Arenal auf Mallorca. Deutsche Tourismuskonzerne kritisieren die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die spanische Insel. Foto: Clara Margais/dpa

Berlin/Madrid (dpa) - Deutsche Tourismusunternehmen haben die Reisewarnung für Mallorca kritisiert. "Sie schadet Mallorca und verunsichert die Verbraucher", bemängelte Mark Tantz, Geschäftsführer von DER Touristik Deutschland, am Montag.

"Es ist wichtig, dass Urlauber Klarheit über ihre Reisemöglichkeiten haben. Dafür ist es notwendig, dass zwischen differenzierten Reisehinweisen und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?