Plus

Mutmaßliche Dortmunder Randalierer gestoppt

Darmstadt (dpa) - Eine Woche nach den Ausschreitungen vor der Partie zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig hat die Polizei zwei Busse mit rund 90 mutmaßlichen Dortmunder Randalierern gestoppt. Die Fans waren auf dem Weg zum Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga beim SV Darmstadt 98. Bei der Kontrolle der Fahrzeuge wurden nach Angaben der Polizei Darmstadt Pyrotechnik, Sturmhauben, Kampfsporthandschuhe, Drogen und Schmerzmittel sichergestellt. Die Busse seien nach einem Hinweis bei Gießen lokalisiert und zurück nach Nordrhein-Westfalen geschickt worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 19:26 Uhr 18 Sekunden

Darmstadt (dpa) - Eine Woche nach den Ausschreitungen vor der Partie zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig hat die Polizei zwei Busse mit rund 90 mutmaßlichen Dortmunder Randalierern gestoppt. Die Fans waren auf dem Weg zum Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga beim SV Darmstadt 98. Bei der Kontrolle der Fahrzeuge wurden nach Angaben der Polizei Darmstadt Pyrotechnik, Sturmhauben,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?