Plus

Asbest-Alarm in Duisburg nach Brand einer Lagerhalle

Duisburg (dpa) - Asbeststaub hat in Duisburg einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nach dem Brand einer Lagerhalle sperrte die Polizei im Umkreis von rund 500 Metern Straßen und Parkplätze ab. An einer provisorischen Schleuse zum betroffenen Gewerbegebiet wurden nach Polizei-Angaben alle Fahrzeuge mit Wasser abgespritzt, damit sich der Staub nicht weiter verteilt. Messungen hätten ergeben, dass der niedergegangene Ruß Asbeststaub enthalte. Die Straßensperrungen wurden am Abend aufgehoben.

31.01.2015 UPDATE: 31.01.2015 23:46 Uhr 16 Sekunden

Duisburg (dpa) - Asbeststaub hat in Duisburg einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nach dem Brand einer Lagerhalle sperrte die Polizei im Umkreis von rund 500 Metern Straßen und Parkplätze ab. An einer provisorischen Schleuse zum betroffenen Gewerbegebiet wurden nach Polizei-Angaben alle Fahrzeuge mit Wasser abgespritzt, damit sich der Staub nicht weiter verteilt. Messungen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?