Plus

Tod bei Bundeswehr-Marsch: Von der Leyen lobt interne Untersuchung

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die interne Untersuchung zum Tod eines Soldaten bei einem Übungsmarsch gelobt. "Die Spitzen von Heer und Sanität haben in den vergangenen Wochen enorme Anstrengungen unternommen, das Geschehen umfassend aufzuklären", sagte die CDU-Politikerin. In dem Bericht zeichne sich "trotz einiger beanstandeter Verhaltensweisen und widrigen Umständen keine klare singuläre Ursache" für den Tod des Soldaten ab. Die Verteidigungsexpertin der Linksfraktion, Christine Buchholz, zog diese Schlussfolgerung in Zweifel.

01.09.2017 UPDATE: 01.09.2017 15:53 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die interne Untersuchung zum Tod eines Soldaten bei einem Übungsmarsch gelobt. "Die Spitzen von Heer und Sanität haben in den vergangenen Wochen enorme Anstrengungen unternommen, das Geschehen umfassend aufzuklären", sagte die CDU-Politikerin. In dem Bericht zeichne sich "trotz einiger beanstandeter Verhaltensweisen und widrigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?