Plus Billie Jean King Cup

"Traurig und enttäuscht" - Aus für deutsche Tennis-Damen

Die dezenten Hoffnungen auf ein Halbfinale beim Billie Jean King Cup haben sich für Kerber & Co. nicht erfüllt. Nach der Niederlage gegen Tschechien verliert das deutsche Team auch gegen die Schweiz.

02.11.2021 UPDATE: 02.11.2021 19:13 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden
Angelique Kerber
Die deutschen Tennis-Damen um Angelique Kerber schieden beim Billie Jean King Cup aus. Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Prag (dpa) - Angelique Kerber sehnte sich nach dem frühen K.o. im Billie Jean King Cup und einer Schrecksekunde auf dem Platz nach Urlaub und Erholung.

"Natürlich sind wir traurig und enttäuscht, dass es jetzt nicht geklappt hat", räumte die deutsche Nummer eins nach der Niederlage gegen die Schweiz im zweiten Gruppenspiel ein. Gegen Olympiasiegerin Belinda Bencic musste sich die 33

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.