Plus Umfassende Regelreform

Neue Regeln und enges Feld sollen DTM spannend machen

Die DTM macht sich auf den Weg in die Zukunft. Mit neuen Regeln und einem neuen Chef hofft das Deutsche Tourenwagen Masters auf eine spannende Saison. Erste Station ist am Wochenende der Hockenheimring.

06.05.2017 UPDATE: 06.05.2017 07:36 Uhr 50 Sekunden
DTM
Eine Regelreform soll die DTM wieder spannender machen. Foto: Uwe Anspach

Hockenheim (dpa) - Mit viel Ungewissheit startet das Deutsche Tourenwagen Masters am Samstag auf dem Hockenheimring in seine neue Saison.

Zum Einstand des neuen DTM-Chefs Gerhard Berger hat sich die DTM eine umfassende Regelreform verpasst und will so wieder mehr Zuschauer gewinnen. An den neun Renn-Wochenenden mit insgesamt 18 Wertungsläufen tritt nun ein gestrafftes Feld von 18 statt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?