Jaissles Einsatz fraglich

Der Hoffenheimer Verteidiger ist wieder etwas angeschlagen      

11.02.2011 UPDATE: 11.02.2011 16:37 Uhr 27 Sekunden
Jaissle kommt wieder zum Einsatz

Der Hoffenheimer Verteidiger ist wieder etwas angeschlagen

 

 

So richtig optimal läuft das Jahr 2010 für Matthias Jaissle noch nicht. Nach dem umjubelten Comeback kurz vor der Winterpause und der Vertragsverlängerung nach Weihnachten, machen dem Innenverteidiger immer wieder kleinere Verletzungen zu schaffen. In dieser Woche war es eine Muskelverhärtung im rechten Oberschenkel. "Er musste das Training am Dienstag und am Mittwoch reduzieren", sagt Trainer Marco Pezzaiuoli. Für das Spiel am Samstag in München steht hinter Jaissle ebenso ein Fragezeichen, wie hinter Sejad Salihovic und Vedad Ibisevic. Pezzaiuoli hatte Zweifel, ob die beiden nach der Länderspielreise in die USA unter der Woche rechtzeitig fit werden. Der Hoffenheimer Coach empfand die Länderspielplanung als "Zumutung für Spieler und Vereine." . 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.