Plus Euroleague

Alba Berlin unterliegt bei Maccabi Tel Aviv

Alba Berlin hat in der Euroleague seine zweite Niederlage in Serie kassiert. Der deutsche Basketball-Meister unterlag beim heimstarken israelischen Spitzenteam Maccabi Tel Aviv mit 74:87 (28:38). Damit bleibt Alba im Tabellenkeller der Königsklasse. Beste Berliner Werfer waren Jaleen Smith und Gabriele Procida mit je zwölf Punkten.

19.01.2023 UPDATE: 19.01.2023 22:17 Uhr 37 Sekunden
Louis Olinde
Alba Berlin um Louis Olinde verlor in Tel Aviv.

Berlin (dpa) - Trainer Israel Gonzalez musste wegen einer Handprellung auf den israelischen Spielmacher Tamir Blatt verzichten, dafür war Procida nach seinem Nasenbeinbruch wieder dabei. Die Berliner fanden zunächst gar nicht in die Partie und liefen von Beginn an einem Rückstand hinterher. Vor allem offensiv verwarfen die Gäste fast alles.

Gegen die sehr physische Defensive von Maccabi

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?