Plus TSG Hoffenheim gegen Freiburg

Torjäger rügt als Kapitän mangelnde Professionalität

Hoffenheim bleibt beim 3:4 gegen Freiburg zum siebten Mal ohne "Dreier".

01.05.2022 UPDATE: 01.05.2022 20:15 Uhr 2 Minuten, 44 Sekunden
Interims-Kapitän Andrej Kramaric (l.) durfte endlich mal wieder jubeln, doch es half nichts. Weil u.a. bei Hölers Kopfball-Tor zum 3:2 für Freiburg die TSG-Abwehr nicht gut aussah. Fotos: APF

Von Nikolas Beck

Sinsheim. "Countdown to Kick-off" steht über dem minutiösen Ablaufplan, von dem ein ganzer Stapel auf dem Podium im Medienraum der PreZero-Arena liegt. Offenbar schon ein bisschen länger. Denn was bereits um 16.15 Uhr mit dem Ende der "Desinfektion von Zone 1" beginnt und u.a. vorsieht, dass genau zehn Sekunden nach 20.43 Uhr der Münzwurf auf dem Rasen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.