Plus Eberbach

Bäckerei-Chef wehrt rassistischen Angriff auf Mitarbeiterin ab

Der Chef einer lokalen Bäckerei erhielt eine rassistisch anmutende E-Mail über das Kopftuch einer Mitarbeiterin. Danach betont er: "Ich stelle mich vor alle meine Mitarbeiter".

25.01.2024 UPDATE: 25.01.2024 06:00 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Am Kopftuch einer Mitarbeiterin sollen sich in einer Eberbacher Bäckerei einige Frauen angeblich gestört gefühlt haben. Symbolbild: Ebi Zandi/Unsplash

Von Moritz Bayer

Eberbach. So etwas hat er noch nicht gelesen. Der Geschäftsführer einer lokalen Bäckerei ist laut eigener Aussage "sehr erstaunt und ein bisschen schockiert". Grund ist eine E-Mail, die an die öffentliche Adresse der Bäckerei ging.

In dieser Mail äußert sich eine Frau empört darüber, dass "wir Frauen zwischen 50 und über 70 Jahren jetzt von Frauen

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.