Plus Ausstellung in Mannheim

Wo sich Sepp Herberger seine Inspiration holte

Trainerlegende besaß viele historischen Schriften - Er setzte sein Wissen auf dem Fußballfeld um

11.06.2018 UPDATE: 12.06.2018 06:00 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden

Die Ausstellung "Herbergers Welt der Bücher" in der Mannheimer Universitätsbibliothek soll helfen, letzte Geheimnisse um den Trainer zu lüften. Insbesondere dessen NS-Vergangenheit wirft viele offene Fragen auf. Foto: Kreutzer

Von Wolf Goldschmitt

Mannheim. Was passt wohl besser in unrühmliche Fußball-Zeiten, als sich an glorreiche Spielen aus der Vergangenheit zu erinnern? Kurz vor der anstehenden WM mit ungewissem Ausgang kann die Rückbesinnung auf einen großen Sohn Mannheims, der Deutschland 1954 zum Titel geführt hat, nicht falsch sein.

"Herbergers Welt der Bücher - die unbekannten Seiten der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.