Plus Heidelberg

So bereitet sich die Internationale Gesamtschule auf die Öffnung vor

Wie sich die  am Montag vorbereitet Teile die Schule und beherrsche das Virus - Separierte Gänge, Klos und Klassenzimmer

01.05.2020 UPDATE: 03.05.2020 06:00 Uhr 2 Minuten, 29 Sekunden
Schule in Corona-Zeiten: Die IGH bereitet sich auf die Wiederaufnahme des Unterrichts am Montag vor. Die stellvertretende Schulleiterin Anja Rauh und Oberstufenleiterin Anke Müller (v.l.) erklärten, wie die „neue Normalität“ aussieht. Sie umfasst unter anderem rot-weiße Absperrbänder. Foto: Philipp Rothe

Von Hans Böhringer

Heidelberg. Die Internationale Gesamtschule Heidelberg (IGH) hat Glück im Unglück: Einerseits muss sie als die größte Schule der Stadt mit vielen Rückkehrern unterschiedlichen Alters fertig werden, wenn am Montag die Klassen mit bevorstehendem Abschluss wieder in die Klassenräume kommen. Andererseits wird dort dieses Jahr kein Abitur geschrieben, denn

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.