Plus Daimler und BMW stabil

Volkswagen verliert weiter Marktanteile in Europa

Ausgerechnet in Deutschland schwächelt die Volkswagen-Kernmarke bei den Auslieferungen - um fast ein Fünftel gehen die Zahlen im Februar zurück. Aber dafür gibt es einen einfachen Grund, meint VW.

16.03.2017 UPDATE: 16.03.2017 10:51 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Volkswagen
Für die Marke VW mit Modellen wie dem Golf und dem Passat, die besonders vom Dieselskandal gebeutelt ist, ging der Absatz um 6,6 Prozent zurück. Rainer Jensen Foto: Rainer Jensen

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Verkaufsmotor in Europa gerät ins Stocken: Allein in Deutschland hat die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw im Februar ein Fünftel weniger Autos ausgeliefert.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl der Auslieferungen um 19,8 Prozent auf 35 800 Fahrzeuge, wie das Unternehmen in Wolfsburg mitteilte. In Europa gingen die Auslieferungen an Kunden im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?