Plus Verbraucher

EU-Kommission stellt Recht auf Reparatur erst 2023 vor

Verbraucher sollen künftig bereits beim Kauf über die Kosten von Ersatzteilen informiert werden. Ursprünglich wollte die EU-Kommission bereits Ende November einen Entwurf zum Recht auf Reparatur vorstellen.

18.10.2022 UPDATE: 18.10.2022 18:52 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
UrUrsula von der Leyen
Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen bei einer Pressekonferenz im Europäischen Parlament in Straßburg.

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will in den kommenden Monaten einen Gesetzesvorschlag vorlegen, wonach Produkte einfacher repariert werden könnten. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Arbeitsprogramm der Behörde für 2023 hervorgeht, dürften im selben Zeitraum auch Initiativen gegen Verschmutzung durch Mikroplastik sowie für nachhaltigere Verpackungen vorgestellt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?