Plus Streckenausbau

Bahn-Elektrifizierung kommt nur langsam voran

Auch im Zug sollen die Deutschen nach dem Willen der Bundesregierung mehr Strecken mit Elektroantrieb zurücklegen. Doch vielerorts fehlt dafür die Oberleitung.

21.07.2020 UPDATE: 21.07.2020 07:58 Uhr 1 Minute, 4 Sekunden
Oberleitung
Der Stromabnehmer einer E-Lok. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Berlin (dpa) - Knapp 13.000 Kilometer Bahnstrecken in Deutschland sind noch nicht elektrifiziert.

Nur auf 61 Prozent des Netzes können die Züge mit Strom fahren, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Auf den übrigen Trassen fahren häufig noch Dieselloks.

Ziel der Regierung ist ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?