Plus "Sehr gutes Jahr"

Arbeitslosigkeit sinkt 2018 auf Rekordtief

Nicht das ganze Jahr lang herrschte Optimismus - doch die Zahlen zeigen: Der Jobmarkt in Deutschland hat sich auch 2018 top entwickelt, und wichtige Marken wurden geknackt. Aber wie geht es 2019 weiter?

04.01.2019 UPDATE: 04.01.2019 10:18 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
Arbeitslosigkeit
Ein Mann sitzt in der Bundesagentur für Arbeit. Für das Gesamtjahr hingegen vermeldet die Bundesagentur einen positiven Rekord zur Arbeitslosigkeit. Foto: Julian Stratenschulte

Nürnberg (dpa) - Im vergangenen Jahr hat die Arbeitslosigkeit in Deutschland erneut ein historisches Rekordtief erreicht. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren 2018 im Jahresschnitt 2,340 Millionen Menschen ohne Job, das sind 193.000 weniger als im Jahr zuvor.

Damit sank die durchschnittliche Jahresarbeitslosigkeit auf den niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?