Plus Prozess in Bonn

"Cum-Ex"-Skandal: Angeklagter will umfassend aussagen

Bonn (dpa) - In einem wegweisenden Strafprozess zur Aufarbeitung des "Cum-Ex"-Steuerskandals will ein Angeklagter auspacken. Der 41-jährige Brite hatte bereits vor dem Prozessauftakt gegenüber der Staatsanwaltschaft umfangreich ausgesagt, dies will er an heute (9.30 Uhr) vor dem Bonner Landgericht wiederholen.

18.09.2019 UPDATE: 18.09.2019 04:33 Uhr 48 Sekunden
Erster «Cum-Ex»-Strafprozess
Zwei Aktienhändlern wird die Beteiligung an umstrittenen Aktiengeschäften zu Lasten der Staatskasse vorgeworfen. Foto: Oliver Berg

Bonn (dpa) - In einem wegweisenden Strafprozess zur Aufarbeitung des "Cum-Ex"-Steuerskandals will ein Angeklagter auspacken. Der 41-jährige Brite hatte bereits vor dem Prozessauftakt gegenüber der Staatsanwaltschaft umfangreich ausgesagt, dies will er an heute (9.30 Uhr) vor dem Bonner Landgericht wiederholen.

Sein Auftritt, im Juristendeutsch Einlassung genannt, könnte sich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?