Plus Mobilität

Super-Sprinter zum Flughafen - DB und Lufthansa kooperieren

Die Bahn kann mit schnellen Zügen viele Inlandsflüge ersetzen. Neue "Super-Sprinter" nach Frankfurt verbessern ab Dezember das Angebot für die Passagiere. Aber eine schmerzhafte Lücke im Netz bleibt.

08.03.2021 UPDATE: 08.03.2021 11:58 Uhr 2 Minuten, 2 Sekunden
Zusammenarbeit von Lufthansa und Deutscher Bahn
Angesichts wachsender Kritik an umweltschädlichen Inlandsflügen wollen Lufthansa und die Deutsche Bahn ihre Zusammenarbeit verbessern. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts wachsender Kritik an umweltschädlichen Inlandsflügen verbessern Lufthansa und Deutsche Bahn ihre Zusammenarbeit.

Schnellere ICE-Direktverbindungen sollen mit dem Fahrplanwechsel im Dezember den Frankfurter Flughafen noch besser anbinden, wie die beiden Unternehmen am Montag berichteten. Zudem sollen weitere fünf Städte in das bereits bestehende

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?