Plus Airlines

Flugtickets: Weiter Streit um Vorkasse-Praxis

Bislang müssen Flugtickets sofort bei der Buchung voll bezahlt werden. Verbraucherschützer sowie Landespolitiker dringen schon länger auf eine Abschaffung. Nicht nur Airlines sind skeptisch.

24.12.2022 UPDATE: 24.12.2022 17:03 Uhr 1 Minute, 33 Sekunden
Abflüge
Der Streit um die Vorauskasse bei Flugtickets dauert an.

Berlin (dpa) - Verbraucherschützer pochen angesichts der Häufung von Beschwerden über Airlines weiter auf eine Reform des Vorkasse bei Flugreisen. Bislang ist es üblich, dass Kunden ihre Tickets bereits bei der Buchung und damit oft Monate im Voraus voll bezahlen müssen. "Die unfaire Vorkasse-Praxis bei Flugtickets muss verändert werden", sagte die Mobilitätsexpertin der Verbraucherzentrale

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?