Plus Neue Wege in der Landwirtschaft

Der Verwüstung entgegen

Mit Herden die Böden regenerieren. Viviane Theby hat es auf ihrem Hof erfolgreich umgesetzt.

23.02.2022 UPDATE: 24.02.2022 06:00 Uhr 4 Minuten, 5 Sekunden
Vertrocknete Böden wie hier in Libyen setzen Landwirten weltweit zu. Durch den richtigen Einsatz von Weidetieren lassen sich Dürren vermeiden. Auf allen Kontinenten arbeiten Landwirte nach den Erkenntnissen von Allan Savory. Foto: Getty Images

Von Robin Höltzcke

Mit Regenjacke und Gummistiefeln stapft die Landwirtin Viviane Theby auf die Wiese. Hier, in der Nähe von Trier auf dem Scheuerhof, weiden ihre 70 Kühe. Voller Erleichterung sagt sie: "Hier muss ich mir keine Sorgen machen, dass der Boden durch eine Dürre austrocknet." Dann hebt sie den Elektrozaun an und beobachtet zufrieden, wie ihre Rinder lautstark muhend auf eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.