Plus Heidelberger Literaturherbst

Wenn der romantische Räuberhauptmann auf der Strecke bleibt

Sechs lokale Verlage stellten im Deutsch-Amerikanischen Institut aktuelle Neuerscheinungen vor

23.09.2018 UPDATE: 24.09.2018 06:00 Uhr 3 Minuten, 2 Sekunden

Bei der "Herbst-Lese" im DAI (v.l.): Regina Wehrle (Mattes), Claudia Rink (Kurpfälzischer Verlag), Bettina Weiss (kalliope), Christian Weiß (Draupadi), Marie Goldschmidt (Morio) und Walter Roth (WaRo). Foto: Joe

Von Heribert Vogt

Heidelberg. Ein Räuber wird in Heidelberg geköpft - davon berichtet eine Biografie. Aber selbst noch in einem Gedichtband begegnet man einem "gebrochenen Genick". Mit einem Roman taucht man in die indische Megacity Mumbai ein, oder man begibt sich auf einen Streifzug durch Deutschland im 19. Jahrhundert.

Weitere schillernde Welten betritt man in einem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.