KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Schiffe bilden einen Stern

Zum Glück waren die Wellen nur ganz klein! So konnten sechs Kapitäne am Wochenende ein Kunststück auf dem Bodensee vorzeigen. Sie brachten die Vorderteile ihrer Schiffe auf dem Wasser ganz nah zusammen. So bildeten die sechs Schiffe einen Stern.

01.05.2022 UPDATE: 01.05.2022 14:36 Uhr 17 Sekunden
Stern
Sechs Schiffe formen auf dem Bodensee einen Stern.

Mit der Aktion wollen die Schifffahrt-Leute ihre Freundschaft zeigen. Denn an den Bodensee grenzen drei Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Schiffe verbinden im Frühling, Sommer und Herbst die Länder miteinander und tragen so zum Austausch und zur Freundschaft bei. 

Während des Kunststücks waren viele Menschen an Bord der Schiffe. Sie klatschten, als die Schiffe zusammenkamen. Einige Schiffe waren so nahe beieinander, dass Besatzungsmitglieder kleine Geschenke austauschen konnten. 

© dpa-infocom, dpa:220501-99-116405/2

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.