Plus

Verstappen und Alonso in Österreich nach Kollision raus

Spielberg (dpa) - Nach einer Kollision gleich in der ersten Runde des Formel-1-Rennens von Österreich sind Red-Bull-Pilot Max Verstappen und McLaren-Honda-Fahrer Fernando Alonso ausgeschieden. Kurz nach dem Start raste Toro-Rosso-Mann Daniil Kwjat in Alonsos Wagen, der dann wiederum Verstappens Wagen erwischte. "Die können doch nicht einfach Bowling spielen", klagte Alonso über Funk. Für Verstappen war es im neunten Saisonrennen der fünfte Ausfall, für Alonso der vierte.

09.07.2017 UPDATE: 09.07.2017 15:21 Uhr 15 Sekunden

Spielberg (dpa) - Nach einer Kollision gleich in der ersten Runde des Formel-1-Rennens von Österreich sind Red-Bull-Pilot Max Verstappen und McLaren-Honda-Fahrer Fernando Alonso ausgeschieden. Kurz nach dem Start raste Toro-Rosso-Mann Daniil Kwjat in Alonsos Wagen, der dann wiederum Verstappens Wagen erwischte. "Die können doch nicht einfach Bowling spielen", klagte Alonso über Funk. Für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?