Plus

Obama und Putin loben iranisches Atomabkommen

Washington (dpa) - Ungeachtet der Spannungen im Zuge der Ukrainekrise demonstrieren die USA und Russland nach dem iranischen Atomabkommen Einigkeit. US-Präsident Barack Obama dankte Kremlchef Wladimir Putin in einem Telefonat für seinen Einsatz, wie das Weiße Haus mitteilte. Beide Präsidenten lobten das Abkommen als historische Einigung, die Teheran vom Bau einer Atombombe abhalten werde. Putin und Obama versprachen nach Angaben aus Washington, auch bei dessen Umsetzung weiter in engem Kontakt zu bleiben.

16.07.2015 UPDATE: 16.07.2015 01:01 Uhr 16 Sekunden

Washington (dpa) - Ungeachtet der Spannungen im Zuge der Ukrainekrise demonstrieren die USA und Russland nach dem iranischen Atomabkommen Einigkeit. US-Präsident Barack Obama dankte Kremlchef Wladimir Putin in einem Telefonat für seinen Einsatz, wie das Weiße Haus mitteilte. Beide Präsidenten lobten das Abkommen als historische Einigung, die Teheran vom Bau einer Atombombe abhalten werde.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?