Plus

Merkel hofft auf weiteren Friedensprozess mit Kurden in der Türkei

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat an die Türkei appelliert, den Friedensprozess mit den Kurden wieder in Gang zu setzen. Nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel hat der Prozess eine große Bedeutung für die Türkei, sagte Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte den Friedensprozess mit den Kurden gestern für beendet erklärt. Nach mehreren Terroranschlägen mit Dutzenden Toten fliegt die türkische Luftwaffe seit voriger Woche Luftangriffe auf Stellungen der Terrormiliz IS in Syrien sowie der PKK im Nordirak.

29.07.2015 UPDATE: 29.07.2015 15:11 Uhr 19 Sekunden

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat an die Türkei appelliert, den Friedensprozess mit den Kurden wieder in Gang zu setzen. Nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel hat der Prozess eine große Bedeutung für die Türkei, sagte Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte den Friedensprozess mit den Kurden gestern für beendet erklärt. Nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?