Plus

Hannover Messe geht nach fünftägiger Dauer zu Ende

Hannover (dpa) - Nach fünftägiger Dauer neigt sich die diesjährige Hannover Messe ihrem Ende zu. Im Fokus standen diesmal Anwendungsbeispiele rund um das Zukunftsthema der vernetzten Industrie von morgen. Zum Auftakt hatte sich US-Präsident Barack Obama mit Kanzlerin Angela Merkel bei einem Rundgang über das Angebot informiert. Die USA waren diesmal Partnerland der weltgrößten Industrieschau. Insgesamt zeigten 5200 Hersteller aus 75 Ländern ihre Produkte rund um das Thema einer zunehmend vernetzten Industrie.

29.04.2016 UPDATE: 29.04.2016 04:51 Uhr 16 Sekunden

Hannover (dpa) - Nach fünftägiger Dauer neigt sich die diesjährige Hannover Messe ihrem Ende zu. Im Fokus standen diesmal Anwendungsbeispiele rund um das Zukunftsthema der vernetzten Industrie von morgen. Zum Auftakt hatte sich US-Präsident Barack Obama mit Kanzlerin Angela Merkel bei einem Rundgang über das Angebot informiert. Die USA waren diesmal Partnerland der weltgrößten Industrieschau.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?