Plus

Europacup-Finale nach Anschlag: Mehr Kontrollen und Polizei

Stockholm (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Manchester wird das Europa-League-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United am Abend unter starken Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Maßnahmen wie eine massive Polizeipräsenz oder verstärkte Einlasskontrollen am Stadion wurden zwar bereits lange im voraus beschlossen, weil der Endspiel-Ort Stockholm erst am 7. April das Ziel eines Anschlags war. Aber der Kontakt zwischen der UEFA, dem schwedischen Verband und der Polizei vor Ort sei noch einmal verstärkt worden, hieß es nun.

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 04:51 Uhr 17 Sekunden

Stockholm (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Manchester wird das Europa-League-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United am Abend unter starken Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Maßnahmen wie eine massive Polizeipräsenz oder verstärkte Einlasskontrollen am Stadion wurden zwar bereits lange im voraus beschlossen, weil der Endspiel-Ort Stockholm erst am 7. April das Ziel eines

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?