Plus

USA gratulieren Guaidó zu sicherer Rückkehr nach Venezuela

Washington (dpa) - Die Vereinigten Staaten haben dem venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó zur sicheren Rückkehr in sein Land gratuliert. Guaidó war nach eineinhalb Wochen im Ausland am Flughafen der Hauptstadt Caracas eingetroffen. Er wurde dort nicht festgenommen. Das venezolanische Volk habe durch sein Handeln einen friedlichen, demokratischen Übergang geschaffen, heißt es in einer Mitteilung des US-Außenministeriums. Gegen Guaidó läuft ein Ermittlungsverfahren, die Justiz hatte ein Ausreiseverbot verhängt.

04.03.2019 UPDATE: 04.03.2019 23:53 Uhr 15 Sekunden

Washington (dpa) - Die Vereinigten Staaten haben dem venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó zur sicheren Rückkehr in sein Land gratuliert. Guaidó war nach eineinhalb Wochen im Ausland am Flughafen der Hauptstadt Caracas eingetroffen. Er wurde dort nicht festgenommen. Das venezolanische Volk habe durch sein Handeln einen friedlichen, demokratischen Übergang geschaffen, heißt es in einer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?