Plus

Toyota und Softbank: Kooperation bei selbstfahrenden Autos

Tokio (dpa) - Japans führender Autobauer Toyota und der japanische Technologiekonzern Softbank wollen bei selbstfahrenden Autos und anderen Technologien zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck planen beide Konzerne die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Monet Technologies bis zum kommenden März. Es soll Dienstleistungen auf Basis von Informations- und Kommunikations-Technologien anbieten, wie die Unternehmen am Donnerstag bekanntgaben. Softbank werde daran zu 50,25 Prozent beteiligt sein, der Rest entfalle auf Toyota.

04.10.2018 UPDATE: 04.10.2018 08:43 Uhr 14 Sekunden

Tokio (dpa) - Japans führender Autobauer Toyota und der japanische Technologiekonzern Softbank wollen bei selbstfahrenden Autos und anderen Technologien zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck planen beide Konzerne die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Monet Technologies bis zum kommenden März. Es soll Dienstleistungen auf Basis von Informations- und Kommunikations-Technologien anbieten, wie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?