Plus Sport-Stars

Hummels, Nowitzki und der Zeitvertreib in der Corona-Krise

Berlin (dpa) - Mats Hummels hatte es sich fest vorgenommen. Ein Buch, ein bisschen lesen. Eine Stunde am Tag, während das Fußballspielen durch die Coronavirus-Krise stark eingeschränkt bis unmöglich ist. Und?

16.04.2020 UPDATE: 16.04.2020 07:53 Uhr 56 Sekunden
Mats Hummels
BVB-Star Mats Hummels steht auf Serien. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Berlin (dpa) - Mats Hummels hatte es sich fest vorgenommen. Ein Buch, ein bisschen lesen. Eine Stunde am Tag, während das Fußballspielen durch die Coronavirus-Krise stark eingeschränkt bis unmöglich ist. Und?

"Am Ende hänge ich doch viel vor dem Laptop oder Fernseher und gucke Serien an. Da schäme ich mich ein bisschen für", erzählt der 31 Jahre alte Fußball-Profi - per Video verbunden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?