Plus Primera Division

Real Madrid gewinnt Clásico gegen Barcelona 3:1

Den ersten Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in Zeiten von Corona gewinnen die Blancos klar. Real kann sich beim Auswärtsspiel im Camp Nou gegen eine ungewöhnlich schwache Heimmannschaft durchsetzen. Bei Barça begeistert nur ein Jungstar.

24.10.2020 UPDATE: 24.10.2020 18:08 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden
181. Clasico
Real Madrids Casemiro (r) und FC Barcelonas Philippe Coutinho (l) beim Kampf um den Ball mit. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Barcelona (dpa) - Nach der Champions-League-Blamage gegen Schachtjor Donezk hat Real Madrid die eigenen Fans mit dem Sieg im 181. Clásico der spanischen Primera División versöhnt.

Das zuletzt schwächelnde Team der Königlichen setzte sich mit 3:1 (1:1) beim FC Barcelona durch und feierte den 74. Sieg im Aufeinandertreffen der beiden spanischen Spitzenmannschaften. Heimische

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?