Plus Landtag

SPD und FDP wollen Lucha in Sondersitzung unter Druck setzen

Nach der Verwirrung in der Landesregierung über das Ende der pandemischen Corona-Lage fordern SPD und FDP die Einberufung einer Sondersitzung des Landtags. Viele Bürgerinnen und Bürger seien aufgrund der Ereignisse am Donnerstag irritiert, schreiben SPD-Fraktionschef Andreas Stoch und FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke in einem Brief an Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne), der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. "Während der Ministerpräsident davor warnt, zum jetzigen Zeitpunkt alle Schutzmaßnahmen aufzugeben, fordert der Sozialminister in einem Brief an den Bundesgesundheitsminister einen Strategiewechsel ein", kritisieren die Oppositionsführer. Der Landtag müsse zwingend und unverzüglich über den Kurs der Landesregierung informiert werden.

25.03.2022 UPDATE: 25.03.2022 12:17 Uhr 17 Sekunden
Manne Lucha
Sozialminister Manne Lucha (Bündnis 90/Die Grünen) spricht bei der Regierungspressekonferenz.

Stuttgart (dpa/lsw) - Stoch und Rülke bitten Aras in dem Schreiben, nächste Woche eine Sondersitzung einzuberufen, "damit die Landesregierung ihre widersprüchlichen Äußerungen klarstellen kann und Landtag und Öffentlichkeit die notwendige Klarheit und Orientierung in dieser wichtigen Frage unseres Landes gibt". Man könne eine solche Sitzung nicht erzwingen, sagte ein Sprecher der SPD-Fraktion,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.