Plus Fußball-Bundesliga

Laute Bässe nach dem 5:0: Hoffenheim und Hoeneß erleichtert

Köln bleibt der Lieblingsgegner der Hoffenheimer. Das Team von Steffen Baumgart bricht nach der Pause ein gegen die TSG, die fast ihren Bundesliga-Rekord einstellt und eine Trainerdiskussion verhindert.

16.10.2021 UPDATE: 16.10.2021 05:28 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln
Hoffenheims Robert Skov, Trainer Sebastian Hoeneß, Benjamin Hübner und Georginio Rutter (l-r) feiern nach der Partie. Foto: Uwe Anspach/dpa

Sinsheim (dpa) - Aus der Kabine der TSG 1899 Hoffenheim wummerten die Bässe unüberhörbar bis in den Pressekonferenzraum.

Die Kraichgauer feierten nach dem 5:0 (1:0) im Freitagsspiel gegen den 1. FC Köln, dass die Kabinenwände zitterten. Vor allem für Chefcoach Sebastian Hoeneß kam der höchste Bundesliga-Sieg unter seiner Regie gerade recht - nach einigen schwachen Spielen in dieser

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.