Plus Frage & Antwort

Motorrad-WM startet mit Verspätung in die Saison

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Motorrad-WM. Sie startet am Wochenende verspätet in eine stark verkürzte Saison. Im WM-Starterfeld ist nur noch ein Deutscher.

16.07.2020 UPDATE: 16.07.2020 10:58 Uhr 2 Minuten, 7 Sekunden
Favorit
Ist auch in dieser Saison der Favorit der Motorrad-WM: Der spanische MotoGP-Pilot Marc Marquez. Foto: Alberto Saiz/AP/dpa

Jerez (dpa) - An diesem Wochenende startet die Motorrad-WM im spanischen Jerez in die Saison 2020. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu der wegen der Corona-Pandemie verspätet beginnenden und verkürzten Rennserie beantwortet die Deutsche Presse-Agentur.

Wie sieht der wegen der Corona-Pandemie reduzierte Rennkalender aus?

Der WM-Kalender musste komplett neu erstellt und von den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?