Plus Diamond League in Rom

Nach 9545 Tagen: Duplantis knackt Stabhochsprung-Weltrekord

Der Mann greift schon wieder nach den Sternen: Mit 20 Jahren hält Stabhochspringer Armand Duplantis nun die Weltrekorde in der Halle und im Freien. Und der Youngster ist noch längst nicht am Ende. Den legendären Sergej Bubka hat er schon übertroffen.

17.09.2020 UPDATE: 17.09.2020 20:23 Uhr 1 Minute, 3 Sekunden
Freiluft-Weltrekord
Armand Duplantis aus Schweden stellte eine neue Stabhochsprung-Bestmarke unter freiem Himmel auf. Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa

Rom (dpa) - Schwedens Stabhochsprung-Überflieger Armand Duplantis hat in Rom die nächste fulminante Flugshow abgeliefert und den 9545 Tage alten Freiluft-Weltrekord des legendären Sergej Bubka geknackt.

Der erst 20 Jahre alte WM-Zweite und Europameister überquerte beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten im Stadio Olimpico 6,15 Meter - und jubelte. Im zweiten Versuch sprang er

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?