Plus Australian Open

Zverev nach Weckruf weiter - Siegemund strahlt

Fünf der 13 deutschen Tennisprofis - unter ihnen Alexander Zverev und Angelique Kerber - sind in der zweiten Runde der Australian Open noch dabei. Schlimme 49 Minuten erlebte Tatjana Maria, der beste Sieg seit ihrem Kreuzbandriss gelang Laura Siegemund.

15.01.2019 UPDATE: 15.01.2019 06:23 Uhr 2 Minuten, 14 Sekunden
Alexander Zverev
Steht in Melbourne in Runde zwei: Alexander Zverev. Foto: Kin Cheung/AP

Melbourne (dpa) - Weil Alexander Zverev den Weckruf bei den Australian Open hörte, hatte er nach seinem Erstrundensieg schon lange Feierabend, als sein nächster Gegner endlich feststand.

Mit 6:4, 6:1, 6:4 gegen den Slowenen Aljaz Bedene zog der Weltranglisten-Vierte als einer von fünf der 13 gestarteten Deutschen kraftsparend in die zweite Runde ein. Zuerst ist dort bereits am Mittwoch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?