Plus

Spektakulär zurück: Freitag feiert vierten Weltcupsieg

Engelberg (dpa) - Mit seinem vierten Weltcupsieg hat sich Richard Freitag nach einer kurzen Wettkampfpause spektakulär zurückgemeldet und den deutschen Skispringern den zweiten Einzelerfolg im WM-Winter beschert.

20.12.2014 UPDATE: 20.12.2014 16:21 Uhr 1 Minute, 28 Sekunden
Gut gesprungen
Richard Freitag hat in Engelberg gesiegt. Foto: Sigi Tischler

Engelberg (dpa) - Mit seinem vierten Weltcupsieg hat sich Richard Freitag nach einer kurzen Wettkampfpause spektakulär zurückgemeldet und den deutschen Skispringern den zweiten Einzelerfolg im WM-Winter beschert.

Der 23 Jahre alte Sachse setzte sich am Samstag in Engelberg mit Sprüngen auf 128,5 und 135,5 Meter um 0,6 Punkte vor dem Tschechen Roman Koudelka durch und weckte damit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?