Plus "Ein bisschen steigern"

MLS: Schweinsteigers Team empfängt Spitzenreiter

Ein Tor zum Debüt - jetzt soll es weiter gehen. Bastian Schweinsteiger sieht vor seinem zweiten Spiel mit Chicago Fire noch Steigerungspotenzial. Favorit ist seine Mannschaft gegen Columbus allerdings nicht.

07.04.2017 UPDATE: 07.04.2017 12:16 Uhr 1 Minute, 27 Sekunden
MLS-Profi
Bastian Schweinsteiger will sich mit Chicago Fire steigern. Foto: Chris Sweda

Chicago (dpa) - Dem ersten Tor und dem ersten Punkt soll der erste Sieg folgen - Bastian Schweinsteiger will nach seinem geglückten Einstand in den USA am Samstag mit Chicago Fire gegen Columbus Crew mehr.

Dass dies im Heim-Duell mit dem Spitzenreiter der Eastern Conference nicht leicht wird, weiß der Fußball-Weltmeister, ist aber trotzdem optimistisch: "Ich denke, wir können uns ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?