Plus Champions League

Zweifel nach Aus: Kein Fortschritt unter Guardiola?

Sechs Tore geschossen und trotzdem ausgeschieden - nach dem Champions-League-Aus in Monaco ist die Enttäuschung bei Manchester City groß. Besonders Coach Pep Guardiola steht in der Kritik.

16.03.2017 UPDATE: 16.03.2017 08:01 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden
Aus
Trainer Pep Guardiola scheiterte mit Manchester City bereits im Achtelfinale der Champions League. Foto: Claude Paris

Monte Carlo (dpa) - Der Zauber ist verflogen - Startrainer Pep Guardiola droht in England zu scheitern. Nach dem Champions-League-Aus von Manchester City gegen den AS Monaco wachsen die Zweifel am Spanier.

"Der erfahrene Pep Guardiola sah wie ein Anfänger aus", kommentierte der "Daily Mirror" nach dem 1:3 im Fürstentum. Die mit Scheich-Millionen aufgepeppte City-Truppe schaffte es, den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?