Plus "Bisschen komisch"

Vettel: Neuer Vertrag bei Ferrari zählt im Moment nicht

Nur der Titel. Kein Gedanke an einen neuen Vertrag. So will Vettel es in diesem Jahr schaffen. Dass er einen neuen Kontrakt hinten anstellt, erscheint selbst ihm ein bisschen komisch.

08.06.2017 UPDATE: 08.06.2017 19:41 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Ferrari-Pilot
Sebastian Vettel will mit Ferrari das Momentum aufrechthalten und macht sich keine Gedanken über einen neuen Vertrag. Foto: Claude Paris

Montréal (dpa) - Mit einem neuen Vertrag bei Ferrari will sich Sebastian Vettel derzeit nicht beschäftigen. Selbst wenn er noch nie so erfolgreich war mit der Scuderia wie zu Beginn der laufenden Formel-1-Saison.

"Vielleicht ist es ein bisschen komisch", sagte der viermalige Weltmeister in Montréal: "Aber das zählt im Moment nicht." Was zählt, ist der Titel. In seinem dritten Jahr beim

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?