Plus

BVB-Sportdirektor Zorc: "Keine Transferoffensive"

Bad Ragaz (dpa) - Wie ersetzt man Ausnahmekönner wie Mats Hummels, Henrich Mchitarjan und Ilkay Gündogan? Zusammen mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel war BVB-Sportdirektor Michael Zorc in den vergangenen Monaten mächtig gefordert.

04.08.2016 UPDATE: 04.08.2016 13:31 Uhr 3 Minuten, 46 Sekunden
Michael Zorc
BVB-Sportdirektor Michael Zorc dementiert die Gomez-Gerüchte. Foto: Guido Kirchner

Bad Ragaz (dpa) - Wie ersetzt man Ausnahmekönner wie Mats Hummels, Henrich Mchitarjan und Ilkay Gündogan? Zusammen mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel war BVB-Sportdirektor Michael Zorc in den vergangenen Monaten mächtig gefordert.

Üppige Transfereinnahmen von über 100 Millionen Euro erleichterten die schwierige Aufgabe. In einem Interview mit der Deutschen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?