Hopp schwärmt von Firmino

Mäzen Dietmar Hopp ist von dem 19-jährigen Brasilianer Roberto Firmino begeistert  

18.03.2011 UPDATE: 18.03.2011 06:39 Uhr 36 Sekunden
Acht Mann mussten bei Hopp vorsprechen

Mäzen Dietmar Hopp ist von dem 19-jährigen Brasilianer Roberto Firmino begeistert

 

Wenn Dietmar Hopp von Roberto Firmino spricht, scheint der Respekt des Mäzens für ein großes Talent durch. Hopp ist vom 4-Millionen-Mann aus Brasilien überzeugt, auch wenn der bisher nur selten in der Bundesliga zum Einsatz kam. Hopp: "Firmino sollte ursprünglich in der Rückrunde noch gar kein Spiel machen." Doch der Brasilianer machte große Fortschritte, nach acht Wochen stellte Marco Pezzaiuoli fest, Firmino habe "einen Schub genommen", gegen Mainz 05 kam er schließlich erstmals zum Einsatz. Manager Ernst Tanne lobte anschließend, die "sehr, sehr gute Leistung von Roberto!"  Auch Sportmäzen Dietmar Hopp war angetan: "Er ist ein unheimlich geerdeter, junger Mann und hat sich hier gut zurechtgefunden", lobt Hopp den 19-Jährigen nach inzwischen drei Kurzeinsätzen in der Bundesliga. Sollte Firmino sich so weiterentwickeln, sieht Hopp eine rosige Zukunft: "Ich finde es gut, dass er jetzt spielt. Er kann so gut werden, wie Carlos Eduardo."

 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.