Plus Was braucht es dafür?

Die Leichtathletik sucht den neuen Superstar

Von Usain Bolt lernen: Die Marketing-Strategen in der Leichtathletik müssen sich etwas einfallen lassen. Ein neuer Superstar ist noch lange nicht gefunden.

10.08.2017 UPDATE: 10.08.2017 13:46 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Superstar
Um ein ganzes Stadion für sich einzunehmen sind sportlicher Erfolg und das Potenzial zur medialen Inszenierung unabdingbar, wie bei Usain Bolt. Foto: Bernd Thissen

London (dpa) - Am Samstag gegen 23.00 Uhr geht in London die Ära Usain Bolt zu Ende. Endgültig. Und danach? Die Leichtathletik sucht ihren neuen Superstar.

Aber einen wie Bolt, der Ausstrahlung, Charisma und Erfolge so auf sich vereint hat, wird es kaum mehr geben. Wenigstens einen wie Carl Lewis, Sergej Bubka, Merlene Ottey oder Jelena Issinbajewa? Und: Was braucht es überhaupt für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen