Plus Basketball-Bundesliga

Einstiger Primus Bamberg nun Letzter: "Alle hinterfragen"

Nur wenige Tage nach der Europapokal-Blamage ist Brose Bamberg auch in der Basketball-Bundesliga am Tiefpunkt angekommen.

29.10.2022 UPDATE: 29.10.2022 08:48 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Frustriert
Ist mit Brose Bamberg ans Tabellenende gerutscht: Trainer Oren Amiel

Bamberg (dpa) - Das 66:76 gegen die Veolia Towers Hamburg bedeutete für das Team um Nationalspieler Christian Sengfelder nicht nur die fünfte Niederlage im fünften Ligaspiel, sondern auch den Absturz auf den 18. und letzten Tabellenplatz. "Man sieht, es läuft nicht bei uns. Das kann man nicht verbergen. Es funktioniert nicht. Wir müssen nun Änderungen vornehmen, um die Situation in den Griff

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?