Plus Sinsheim/Kirchardt

Kia wird geschnitten und schlittert in Böschung

27-Jähriger bleibt unverletzt – B39 zur Bergung gesperrt – Verursacher fährt einfach weiter

17.05.2018 UPDATE: 17.05.2018 13:51 Uhr 26 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Sinsheim/Kirchardt. (pol/mare) Am Mittwochmorgen ist es auf der Bundesstraße B39 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ist der Verursacher weitergefahren, ohne sich um die Folgen zu kümmern.

Kurz vor 7 Uhr war ein 27-jähriger Kia-Fahrer von Steinsfurt in Richtung Kirchardt unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihm ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?