Heidelberg

Autofahrerin übersieht Radlerin beim Anfahren

Die 43-Jährige stürzt beim Ausweichmanöver gegen ein Fahrzeug.

24.11.2022 UPDATE: 24.11.2022 15:23 Uhr 24 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Heidelberg. (pol/mare) Am Mittwochnachmittag kam es in der Fehrentzstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 43-jährige Radfahrerin verletzt wurde. Das berichtet die Polizei.

Eine 35-Jährige fuhr gegen 13.35 Uhr vom Fahrbahnrand an und übersah dabei die entgegenkommende Radfahrerin. Beim Ausweichmanöver stürzte die 43-Jährige und stieß dabei gegen einen geparkten Wagen. Der Besitzer dieses Autos fuhr davon, noch bevor die Polizei eingetroffen war. Es ist davon auszugehen, dass der Fahrzeugbesitzer weder den Unfall noch den Schaden bemerkte. Bei dem Auto soll es sich um einen blauen oder schwarzen Wagen handeln.

Die Polizei sucht nun Zeugen und den Autofahrer. Sie können sich melden unter Telefon 0621 1744111.