K3915 bei Buchen

Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Zwischen Buchen und Hettigenbeuern kollidierten am Freitag ein Auto und ein Kleinbus.

26.11.2022 UPDATE: 25.11.2022 15:40 Uhr 16 Sekunden
Foto: Rüdiger Busch

Buchen. (rüb) Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Freitag gegen 12.10 Uhr auf der Kreisstraße K3915 zwischen Buchen und Hettigenbeuern zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleinbus. Laut Polizeiangaben wurden beide Fahrer schwer verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Buchen war mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort, ebenso Helfer des DRK und ein Notarzt. Die Kreisstraße K3915 war während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge gesperrt. 

Foto: Rüdiger Busch
Ort des Geschehens
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.