Plus Eintreten und überraschen lassen

Küferei-Museum Eberbach ist geöffnet

Handwerkskunst aus Holz: Das Museum von Werner und Friedel Helm ist von Mai bis Oktober geöffnet.

03.05.2022 UPDATE: 04.05.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 18 Sekunden
Der Weinbrunnen links im Bild ist ein echter Hingucker im Küferei-Museum von Werner Helm (im Hintergrund auf der Treppe). In der originalerhaltenen Werkstatt von 1911 stellten die Küfermeister Jakob und Friedrich Helm Most und Weinfässer her. Foto: Jana Schnetz

Von Jana Schnetz

Eberbach. Praktikables wie ein Geschirrspülkübel, Eimer oder Butterfass; Feines wie ein zweifarbiges Zierfässchen, Schnapsfässchen oder ein Weinbrunnen: Die Fasskreationen von Küfermeister Jakob und Friedrich Helm sind einzigartig verspielt und perfekt ausgeführt. Die schönsten Stücke sind im Küferei-Museum von Werner Helm untergebracht, das eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.